• <div id="r44ws"><ruby id="r44ws"></ruby></div>
    <menuitem id="r44ws"><dfn id="r44ws"><menu id="r44ws"></menu></dfn></menuitem>

      <track id="r44ws"></track>
      <tbody id="r44ws"><span id="r44ws"></span></tbody>

      <bdo id="r44ws"><optgroup id="r44ws"></optgroup></bdo>

        <tbody id="r44ws"></tbody>

        Pressemitteilungen

        Heckler & Koch erh?lt erneut Gro?auftrag aus Gro?britannien

        13.09.2019
        20190913_PM_SA80A3_-_DEU.pdf
        Erfolgreicher Messebesuch der DSEI in London: Heckler & Koch kehrt mit Gro?auftrag des britischen Verteidigungsministeriums über 15 Mio. Brit. Pfund sowie mit einer Vertragsoption über weitere 50 Mio. Brit. Pfund zurück.

        Heckler & Koch: General a.D. Harald Kujat wird neuer Aufsichtsrat

        12.07.2019
        20190712_PM_HK_II_Erfolgreicher_Abschluss_der_HV.pdf
        - Aktion?rsversammlung best?tigt Kurs des Vorstands - Vorstand und Aufsichtsrat erwartungsgem?? entlastet - Wiederholt konstruktiver Dialog mit ?kritischen Aktion?ren“

        Hauptversammlung bei Heckler & Koch: ?Wir sind wieder auf Kurs!“

        12.07.2019
        20190712_PM_HK_Wir_sind_wieder_auf_Kurs.pdf
        ? Konzern mit gutem Start ins Gesch?ftsjahr 2019? Organisation verschlankt: von 51 Führungspersonen auf 40 reduziert? Umsatz- und Ergebnissteigerung in den ersten beiden Quartalen 2019? 1. Halbjahr 2019 mit positivem Ergebnis nach Steuern? Prognose für das Gesamtgesch?ftsjahr 2019 positiv?...

        Hessens Polizei beschafft Mitteldistanzwaffen von Heckler & Koch

        10.07.2019
        2019-07-10_HK_PM_MitteldistanzwaffeHessen_01.pdf
        Oberndorf. Die hessische Polizei hat Heckler & Koch als Systemlieferanten beauftragt, rund 2.000 moderne Mitteldistanzwaffen-Sets G38 MDW im Kaliber 5,56 mm x 45 NATO zu liefern.

        Heckler & Koch wird die heutige Entscheidung des Stuttgarter Landgerichts sorgf?ltig prüfen: Einziehung des gesamten Kaufpreises nicht nachvollziehbar

        21.02.2019
        20190221_PM_Heckler___Koch_zum_Urteil_des_Landgerichts_Stuttgart.pdf
        Das Unternehmen hat die Aufkl?rung im ?Mexiko-Fall“ aktiv unterstützt und nachhaltige Konsequenzen gezogen: Strikte Lieferbeschr?nkungen, strenge Compliance-Regelungen

        1

        2

        3

        4

        5

        6

        7

        OK
        Diese Webseite verwendet Cookies mehr Informationen
        久草网